Jagdreisen.at auf Youtube

Jagen auf Beenbreck

Auf der Jagdfarm Beenbreck werden Jagdträume erfüllt! Zum Jagen in Namibia sind die Familien van Wyk und Hauffe geboren. Seit Generationen begrüßen die Familien Jagdgäste aus aller Welt. Die Kombination von familiärer Betreuung und dem wunderschönen Jagdland Namibia machen Ihre Jagdreise unvergesslich. 

Jagdfarm Beenbreck Team Jagen in NamibiaAn der Grenze zur wunderschönen Kalahari Wüste liegt die Jagdfarm Beenbreck. Rund 160 km vom Flughafen in Windhuk entfernt können Sie die wunderschöne Natur Namibias genießen. Gerne werden Sie von einem Mitglied der van Wyk Familie vom Flughafen abgeholt. In diesem Jagdgebiet von Namibia kommen viele unterschiedlichen Landschaftsformen vor. Aus den für die Kalahari typisch roten Sanddünen ragen schroffe, raue Felsen hervor. Des Weiteren sind die Flächen mit teilweise sehr dichtem Busch bedeckt.

Jagdfarm Beenbreck Säbelantilope Säbelantilopenjagd Jagen in Namibia JägerAuf den eingezäunten 7.500 ha der Beenbreck Jagdfarm herrscht nicht nur landschaftliche Abwechslung. Viele unterschiedliche afrikanische Wildtierarten machen Ihre Jagdsafari zu einem unvergesslichen Jagderlebnis. Insgesamt 13 verschiedene Wildtierarten bewohnen das Jagdgebiet. Dabei stellen Antilopen eine besonders beliebte Jagdtrophäe dar. Die unterschiedlichen Formen der Antilopenhörner lassen jedes Jägerherz höher schlagen. Die gewundenen Hörner des männlichen Kudus unterscheiden sich wiederum von jenen des Oryx. Das Geweih des Oryx ist durch lange, beinahe gerade Hörner gekennzeichnet. Neben diesen Antilopenarten findet man noch

  • Blesbock
  • Hartebeest
  • Eland
  • Springbock
  • Impala

Jagdfarm Beenbreck Warzenschweinjagd Warzenschwein Jagen in Namibia Jägerauf der Jagdfarm Beenbreck. Ein weiteres beliebtes Abschussziel ist das Warzenschwein. Die afrikanischen Warzenschweine ähneln den Wildschweinen in Europa. Man kann fast sagen, dass sie wie flachere Wildschweine aussehen. Üblicherweise sind die Felle der Warzenschweine bräunlich. Doch in Namibia können die Felle auch schon einmal rötlich sein. Denn durch das Leben und das suhlen im rötlichen Sand der Kalahari färbt sich das Fell gerne rot ein. Weitere beliebte Jagdziele bei Beenbreck Hunting Adventures sind das Zebra und der Strauss. Beide Tierarten sind in Namibia weit verbreitet und daher auch bedenkenlos zu jagen. Neben den großen Wildtieren können sie auch noch eine Vielfalt an Wildvögeln auf Beenbreck beobachten. Außerdem können Sie hier die namibianische Pflanzenwelt kennen lernen. Da die Familien van Wyk und Hauffe die Natur sehr wertschätzen, bekommen Sie viele nützliche Informationen über das Land Namibia. Die Jagdfarm Beenbreck bewahrt die sensible Balance zwischen Naturschutz und Jagd.

Jagdfarm Beenbreck Antilope Jagen in Nambibia AntilopenjagdAbwechslungsreich sind auch die unterschiedlichen Jagdarten, welche auf Beenbreck angeboten werden. Die Jagdgäste können selbst entscheiden, auf welche Art und Weise sie jagen möchten. Egal ob Sie die Ansitzjagd oder die Pirschjagd bevorzugen, die Entscheidung liegt bei Ihnen. Da beim Jagen in Namibia die Bogenjagd erlaubt ist, kann man sich natürlich auch mit Pfeil und Bogen an die Wildtiere anpirschen. Wenn Sie möchten kann ein Abschuss auch vom Jeep aus erfolgen. Besonders erfolgsversprechend sind die Jagden rund um die Wasserlöcher der Beenbreck Jagdfarm.

Übernachten werden Sie in komfortablen, typisch afrikanischen Bungalows. Dekoriert mit regionaler Handwerkskunst erfüllen Sie Ihre afrikanischen Vorstellungen. Nach der Jagd genießen Sie mit den Familien van Wyk und Hauffe eisgekühlte Getränke auf der Sonnenterasse. Abends, wenn es dann ein wenig kälter wird, können Sie sich an das Lagerfeuer setzen oder den unbeschreiblichen afrikanischen Sonnenuntergang von den Dünen der Kalahari aus genießen.

Empfehlung von Jagdreisen.at

Für das Jagen in Namibia empfehlen wir die Jagdfarm Beenbreck. Bei Beenbreck Hunting Adventures steht für Tradition und Liebe zum Land Namibia. Die Familien van Wyk und Hauffe kümmern sich neben Ihrer Jagdsafari noch um Ihr leibliches Wohl! Sie werden beim Jagen auf der Jagdfarm Beenbreck wie ein Familienmitglied behandelt. Kein Wunsch wird Ihnen unerfüllt bleiben. Kontaktieren sie Waldo van Wyk unter der Nummer +264 8133 80633 oder unter wvw@afol.com.na. Sie können auch Infos in Österreich einholen. Heimo Feistritzer gibt Ihnen liebend gerne Auskunft unter der Telefonnummer +43 664 211 70 90. Gerne können Sie ihm auch ein Mail an heimo_feistritzer@yahoo.de senden. Waldo van Wyk und seine Familie freuen sich auf Ihr Kommen!

Wildarten in Jagdfarm Beenbreck

Weitere Reviere in Namibia