Jagdreisen.at auf Youtube

Jagen im Khomas Hochland

Die Gastfreundschaft wird bei Onduno Hunting Safaris groß geschrieben. Sie kommen als Jagdgast auf die Farm Onduno und verlassen Sie sie wieder als Freund der Familie Garbade. Dabei können Sie neben der unbeschreiblichen Gastfreundschaft noch typisch afrikanische Spezialitäten und unbeschreibliche Sonnenuntergänge genießen. Entdecken Sie die unberührte, atemberaubende Schönheit Namibias auf Ihrer Jagdreise bei Onduno Hunting Safaris.

Warzenschwein Onduno Hunting Safaris Bernd GarbadeDer Name Onduno bedeutet in der Sprache der Herero Oryx. Doch der Farmname ist mit Bedacht gewählt, da die Oryxantilope in sehr großer Dichte auf dem Farmland angesiedelt ist. Diese 21.000 ha große uneingezäunte Jagdfarm befindet sich im Khomas Hochland, rund eine Autostunde westlich von Windhuk . Für die Jagdgäste scheint es so, als ob kein Hektar des Jagdgebietes einem anderen gleicht. Angefangen von flachen mit Silbergras bewachsenen Steppen, über hügelige Savannengebiete bis hin zu den felsigen Berglandschaften des Khomas Hochlandes ist für jeden Jagdgeschmack etwas dabei. Außerdem bietet die Onduno Jagdfarm mit rund 20 Stauseen den perfekten Lebensraum für insgesamt 25 verschiedene Wildarten.

Kudu Onduno Hunting SafarisNeben dem bereits genannten Oryx, sind noch weitere Antilopenarten auf der Jagdfarm Onduno beheimatet:

  • Großer Kudu
  • Hartebeest
  • Springbock
  • Impala
  • Steinböckchen
  • Klippspringer

Des Weiteren leben auf der Farm noch das Hartmann Bergzebra, Warzenschweine, Weißschwanzgnus, Streifengnus, Paviane und viele weitere Wildarten. Wer Jagd auf Raubwild machen möchte, ist ebenfalls genau richtig bei Onduno Hunting Safaris. Neben Hyänen, Schakalen und Geparden können auch noch Leoparden gejagt werden. Jedoch sind diese lautlosen Räuber sehr scheu und nur schwer zu erblicken. Sie verbringen den Großteil des Tages in Baumkronen um wieder Kraft für die nächtliche Jagd zu sammeln.

Pirschjagd Onduno Hunting Safaris Bernd GarbadeUm Leoparden aufspüren zu können braucht es jahrelange Erfahrung bei der Leopardenjagd. Da die Herren des Hauses Garbade seit über 25 Jahren Jagdgäste betreuen sind sie Meister in Ihrem Fach. Trotzdem empfehlen wir Ihnen mindestens 14 Tage für die Raubwildjagd einzuplanen. Auf welche Art Sie jagen möchten, wird vollkommen Ihnen überlassen. Natürlich gibt es nichts Aufregenderes als eine Pirschjagd in Namibia. Sollten Sie dennoch die Ansitzjagd bevorzugen, wird Ihnen natürlich auch dieser Wunsch gewährt. Unter anderem können Sie auch vom Jeep oder vom Rücken eines Pferdes aus Jagen.

Onduno Hunting SafarisGenießen Sie zusammen mit Ihrer ganzen Familie die Jagd auf der Farm Onduno. Neben den atemberaubenden Jagdmöglichkeiten können Sie noch viele unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Gehen Sie zusammen mit Ihren Liebsten reiten, wandern oder mountainbiken in den Bergen des Khomas Hochlandes. Oder unterstützen Sie die Familie Garbade bei den Arbeiten der Pferde- und Rinderzucht. Auf diesem Weg bekommen Sie auch einen Einblick, wie das tägliche Farmleben in Namibia aussieht.

Emfpehlung von Jagdreisen.at

Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen, namibianischen Jagderlebnis sind, kommen Sie auf die Jagfarm Onduno. Egal ob Sie alleine, mit der Familie oder mit Ihren Jagdkameraden reisen, Onduno Hunting Safaris heißt Sie herzlich willkommen. Bernd Garbade steht Ihnen für weitere Fragen gerne unter der Nummer +264 81 66 80 361 zur Verfügung. Sie können auch gerne eine Mail an onduno@gmail.com schreiben.

Für eine Beratung in Österreich kontaktieren Sie Ing. Leopold Böhm unter der Nummer +43 664 40 111 66 oder schreiben Sie eine Mail an caracal@live.at. Leopold ist ein langjähriger Freund der Familie Garbade und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Sie werden sehen, wenn Sie einmal auf der Farm Onduno waren, kommen Sie gerne immer wieder zurück!

Wildarten in Jagdfarm Onduno

Weitere Reviere in Namibia